Facebook Firmenseite kostenlos einrichten

Einleitung

Facebook’s Firmenseiten bieten Firmen, sowie Personen unterschiedlicher Branchen und Größe, eine spannende Möglichkeit sich darzustellen und in den direkten Kontakt mit Kunden zu treten. Die Einrichtung ist kostenlos und in wenigen Schritten machbar.

Sie sollten niemals für die Einrichtung einer Firmenseite bei Facebook bezahlen. Wenn dann sollten Sie sich zu Konzepten und konkreten Maßnahmen beraten lassen.

Legen wir los!

Schritt 1: Bei Facebook anmelden / registrieren

Dieser Schritt kann übersprungen werden, falls bereits ein persönliches Profil existiert, welches zur Administration der Facebook Firmenseite benutzt werden kann und soll. In diesem Fall loggen Sie sich einfach bei Facebook ein und machen mit Schritt 2 weiter.

ACHTUNG: Das persönliche Profil muss den Klarnamen enthalten. Facebook geht rigoros gegen falsche Namen vor und prüft bei Seiten im Zweifel auch die Identität.

Schritt 2: Die Facebook Firmenseite anlegen und kategorisieren

Rufen Sie die URL https://www.facebook.com/pages/create/ auf.
Sie sollten dann folgende Seite sehen

Hier wird die Facebook Seite eingerichtet

1. Geben Sie nun ihren Firmennamen ein oder benennen Sie die Facebook Firmenseite anderweitig
2. Nach dem Wählen einer Hauptkategorie (z.B.: Unternehmen, Organisation oder Institution) wählen Sie bis zu 2 weitere Kategorien aus, die ihre Haupttätigkeiten beschreiben
3. Beschreiben Sie nun kurz und knackig was sie tun. Dies ist ihr Elevator-Pitch
4. „Seite erstellen“ drücken

Schritt 3: Bilder zur Firmenseite hinzufügen

  1. Laden Sie ihr Firmenlogo/Profilbild hoch. Dies sollte mind. 180×180 (Verhältnis 1:1, quadratisch) Pixel groß sein. Im Idealfall optimieren Sie die Darstellung auf die quadratische Ansicht
  2. Laden Sie nun ein Coverbild hoch, in dem Sie ihre Produkte, Key Image etc. zeigen können. Das Cover-Bild sollte mind. 820 x 312 Pixel groß sein

Optional: Mit Whatsapp verbinden

Wenn Sie möchten und eventuell sowieso schon bereits Whatsapp für ihre Firma nutzen, können Sie nun noch ihre Nummer mit Facebook verbinden und den Whatsapp-Button auf ihrer Facebook Firmenseite einbinden.

Vergessen Sie nicht alle ihre Firmen-Information einzutragen: Öffnungszeiten, Kontaktmöglichkeiten. Auch Datenrichtlinien und das Impressum sollten angegeben werden (keine Rechtsberatung).

+++

Glückwunsch, Sie haben Ihre Facebook Firmenseite eingerichtet. Viel Spass beim Posten.
Falls Fragen offen bleiben, treten Sie mit mir in Kontakt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.